Sonntag 10.10.2021 Cyclocross Seeschlacht

Sonntag, 10.10.2021 Cyclocross in der Seeschlacht

Zum Wochenende wurde die Querfeldeinsaison 2021/22 gestartet. Bei sonnigen Temperaturen fanden die zahlreich angereisten Starter perfekte Voraussetzungen für ein rassiges 60 Minuten Crossrennen. Mario Fassl, vom Union Cycling-Team Niederösterreich freute sich sichtlich auf den Wettbewerb. Ein gelungener Start katapultierte Mario in das vordere Drittel des Fahrerfeldes. Den technischen Kurs meisterte Mario scheinbar problemlos und auch konditionell gab es nichts zu bemängeln und so lieferte er sich mit den Fahrern der Kategorien, Elite, U-23 und  Amateuren spannende Duelle.

Nach einer Stunde Fahrzeit beendet er das Rennen auf Platz 25 und war sichtlich zu

frieden.

Herzliche Gratulation zum gelungenen Querfeldeinstart.

 

 

 

Gemeinde St. Andrä Wördern
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Union Cycling Team Niederösterreich