Ein schwerer Schicksalsschlag traf den UCT NÖ am

30. Mai 2019.

Der UCT NÖ trauert um seine Präsidentin, Frau Eva Gspan, die völlig unerwartet aus dem Kreise ihrer Lieben gehen musste.

 

Eva Gspan hat ihr Amt als Präsidentin seit der Gründung des Vereins mit viel Freude und Fürsorge ausgeübt.

Sie war stets um eine gute Gesprächsführung und guten Konsens bemüht. Sie hatte für alle ein Ohr und für alle Verständnis. Sie sah stets das Gute in allen Dingen.

Der Verein UCT-NÖ, in dem auch ihr lieber Gatte Gerald engagiert mitwirkt, lag ihr stets am Herzen. Ihre Stärke war es, mit Bedacht und Umsicht dieses ehrenvolle Amt auszuüben.

Liebe Eva wir werden dich sehr vermissen!

 

Unsere Gedanken sind bei dir und all deinen Lieben, deinem Mann Gerald, deinen Kindern und Enkelkindern, die du so sehr geliebt hast und die du zurücklassen musstest.

Wir hoffen, dass sie in dieser schweren Zeit der Trauer sich gegenseitig Trost und Liebe geben können und dass ihnen Vertraute, Freundinnen und Freunde als gute Zuhörer*innen liebevoll zur Seite stehen.

Uns alle verbindet Fassungslosigkeit und Hilflosigkeit, denen wir wehrlos ausgesetzt sind und für die wir keine Worte finden. Für all das Gute, das du für den Verein und für jede Einzelne und Einzelnen getan hast sagen wir dir

Herzlichen Dank!

Deine Vereinskolleginnen und Kollegen!

Die Anfänge

Im November 1999 wurde der RC.RLS-SPORT WIEN gegründet. Die Grundidee war, dem radsportinteressierten Nachwuchs die Möglichkeit zu bieten, die Faszination Radsport näher kennen zu lernen.

Die geschichtsträchtige Radsport-Hochburg Wien sollte durch den Verein neue Akzente gewinnen. Der Erfolg stellte sich schnell ein und innerhalb eines Jahres zählte der Verein 50 Mitglieder.

Im Jahr 2001 wechselte der Club von Wien nach Niederösterreich. Hier fand er bessere Bedingungen zur Umsetzung seiner Ziele vor.

Seit dem Jahr 2003 heißt der Verein Union Cycling Team und er fördert seit 2007 den Amateur-Rennsport. Auch hier feierten wir schon einige großartige Erfolge in den Kategorien Elite und Amateur.

 

Vorstellung des Radteams beim Sponsor Berger Schinken
Heimrennen Rad-Kriterium in St.Andrä/Wördern 2002
Trainingslager Bad Radkersburg 2004 mit neuen Dressen
Zu Besuch bei ehemaligen Sponsor
Nachwuchsfahrer mit Sponsor Mag. Rudolf Berger

 

 

 

 

Gemeinde St. Andrä Wördern
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Union Cycling Team Niederösterreich