Sonntag: 6.9.2020 VICC Donauinselcup mit familiärer Unterstüztung

Sonntag 06.09.2020 - VICC Donauinselcup

Am Sonntag, den 6.9. stand bereits das Finalrennen des VICC-Geizhals Donauinselcup 2020 am Programm.

Der Großteil der Kriteriumserie musste ja leider bedingt durch Covid 19 abgesagt werden.

Das Union Cycling-Team Niederösterreich war diesmal durch Christian Csenar, Bernhard Redl und Robert Mitosinka vertreten.

39 Runden mit 13 Punktewertungen wurde diesmal für die Fahrer veranschlagt und alle Favoriten waren zu diesem Rennen gekommen.

Für Chistian war es das erste Rennen heuer. Schon in der ersten Wertungsrunde konnte er einen Punkt herausfahren. Bernhard stand ebenfalls heuer erstmalig am Start und konnte sich sehr gut im Feld behaupten.

Robert zog auch diesmal wieder alle Register. Die Rechnung ging auf und es gelang ihm,  dem Haupfeld zu entfliehen. Er sammelte somit wichtige Wertungspunkte. In der letzen Wertungsrunde gab es doppelte Punkte zu ersprinten. Unser Team setzte sich hier noch einmal so richtg in Szene. Christian holte sich mit Platz zwei 6 Punkte und Robert mit Platz vier 2 Punkte.

Resultat: Robert belegt mit 24 Punkten Platz 2 in der Gesamtwertung; Christian mit 10 Punkten Platz 7 und Bernhard beendete das Rennen im Hauptfeld auf Platz 18.

Ein toller Abschluss in dieser Kriteriumserie für das Union Cycling-Team Niederösterreich.

Herzliche Gratulation dem UC-Team!

Haltet Abstand und bleibt alle gesund und coronafrei!

 

 

Unsere Nachwuchstalente

 

Bereits am Vormittag konnte Josephin, Bernhard Redls Tochter, bei den Nachwuchsbewerben ihr Talent auf dem Rad unter Beweis stellen. Sie belegte beim gemeinsamen Rennen mit den Burschen den hervorragenden zweiten Platz.

Recht herzliche Gratulation liebe Josephin zu deinem tollen Erfolg!

Lucas Mitosinka war mit seiner Mama Tatiana ebenfalls zur Donauinsel gekommen um Papa Robert anzufeuern.

Den Start beim Kinderrennen wollte Lucas aber doch lieber auf das kommende Jahr verschieben. Darauf freuen wir uns schon.

Bis dahin wird ihm Papa Robert sicherlich noch einige wichtige Tricks aus seiner Rennfahrer-Trickkiste verraten.

Der Verein UCT freut sich, dass hier so tolle Talente heranwachsen. Nur weiter so!

Gemeinde St. Andrä Wördern
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Union Cycling Team Niederösterreich