Ende der Rennsaison 2019 - Klein Engersdorf

05.10.2019 Heurigen Grand Prix

Radsaisonabschluß in Klein Engersdorf/NÖ

 

Samstag, den 05. Oktober, wurde mit dem Heurigen Grand Prix in Klein Engersdorf der Radsaisonabschluss 2019 ausgetragen.

 

Mario Fassl und Christian Csenar vom Union Cycling-Team Niederösterreich kamen zu diesem Traditionsrennen vor den Toren Wiens.

 

Ein bunter Mix aus Junioren, Amateuren und Master Fahrern nahmen dieses Kriterium über 18 Runden bei leichtem Regen in Angriff.

 

Ein guter Tag für unser Team. Christian mischte in einer Ausreissergruppe um Wertungspunkte mit und Mario kontrollierte im Verfolgerfeld das Geschehen und kam hier auch zu einem Punktegewinn.

 

An der Spitze kam es zu einem spannenden Kampf um die Stockerlplätze. Christian der mit Saisonende immer besser in Fahrt kam, nützte vor der letzten Wertung eine kleine Unachtsamkeit seiner Fluchtgefährten, setzte sich ab, und holte somit den zweiten Gesamtrang in diesem Rennen.

 

Er holte insgesamt 17 Wertungspunkte in diesem schweren Kriterium. Mario rundet das Team-Ergebnis mit dem 6. Platz super ab.

 

Ein gelungener Saisonabschluss für unsere Jungs, beide Fahrer waren in den Preisrängen.

Herzliche Gratulation !

Gemeinde St. Andrä Wördern
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Union Cycling Team Niederösterreich